Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Babenhausen  |  E-Mail: info@babenhausen.org  |  Online: www.babenhausen-schwaben.de

Geschichte von Kettershausen

Kettershausen wurde erstmals 1162 urkundlich erwähnt. Es war von 1556 bis 1806 Sitz eines Oberen und Unteren Gerichts der gleichnamigen Herrschaft der Fürsten Fugger-Babenhausen.

 

Mit der Rheinbundakte 1806 kam der Ort zu Bayern.

 

1972 wurden die Gemeinden Mohrenhausen und Tafertshofen mit Flüssen, Gangwalden und Zaiertshofen eingemeindet, 1978 dann Bebenhausen.

drucken nach oben